Reiki

Was ist Reiki?
Reiki (universelle Lebensenergie) ist eine sanfte Methode der energetischen Übertragung, die auf Körper, Geist und Seele wirkt.
Tiefsitzende Energieblockaden werden langsam gelöst und die Dinge kommen wieder “in Fluss”.

Reiki

Nehmen wir an, wir seien beschaffen wie eine Zwiebel und bestehen aus sieben  Häuten. Darauf wirkt jetzt ständig Reiki mit der Information “Lebendigkeit”. Gemäss dem Spruch: “Steter Tropfen hö¶hlt den Sten”€ wird so nach und nach eine Schicht nach der anderen lebendiger, geht die Lebendigkeit immer tiefer, von den äußeren “Panzern”€ bis zu den tiefsten Blockaden im Innern.
Dabei wirkt Reiki eben indirekt, d. h. es schafft lediglich Voraussetzungen für Heilung - aber auf allen Ebenen.

Reiki fördert lebendige Prozesse! Reiki ist somit nicht in der Lage, ein zerstörtes Organ wieder aufzubauen, es wachsen zu lassen. Es kann aber dem Körper helfen Wege zu finden, die Disharmonie erträglicher zu gestalten - bis hin zum Übergang, dem Tod. Denn auch Sterben ist ein lebendiger Prozess.

  • Reiki fördert lebendige Prozesse
     
  • Reiki schafft Voraussetzung zur Heilung auf allen Ebenen (geistig, seelisch und körperlich)
     
  • Reiki trägt die Information “Lebendigkeit”
     
  • Reiki wird bei Bedarf vom Empfänger eingezogen
     
  • Reiki lässt sich nicht mit dem Verstand lenken, sondern fliesst dorthin, wo es vorrangig benötigt wird.

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, gebe ich folgenden Hinweis: Die auf meiner Website genannten Therapien sind wissenschaftlich umstritten und werden von der Schulmedizin nicht anerkannt.

NG1klein

Tierheilpraxis
 Anja Lich

Sammy
DarmDurchfallGiardien

Bestehen Probleme wie immer wiederkehrender Durchfall, ständig wechselnder Kot, schleimiger Kot und/oder Blutbeimengungen, so sollten wir dort nachsehen, wo das Problem entsteht, nämlich im Darm.
Das machen wir mit einer Kotprobe. Damit können wir feststellen, ob sich Parasiten oder Einzeller, wie Giardien im Darm befinden, ob sich die Bakterien im Gleichgewicht befinden oder ob einige Überhand bekommen und dafür andere verdrängt haben. Auch können wir sehen, ob sich der PH-Wert im richtigen Bereich befindet, ob sich Pilze im Darm breit machen, ob Entzündungen vorliegen. Auch Salmonellen und Shigellen bleiben nicht unentdeckt.
Darüber hinaus können wir auch die Leistung der Bauchspeicheldrüse beurteilen. Arbeitet diese nicht ausreichend, so können wir sie entsprechend unterstützen.

Für alle Probleme gibt es Behandlungsmöglichkeiten, die sanft und sicher helfen.

Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne!